Neue Falzmaschine Herzog + Heymann M7.

Um sich in der Weiterverarbeitung noch breiter aufzustellen erweiterte die Fuchs-Druck GmbH Anfang 2016 ihren Maschinenpark.

Aufgrund der enormen Flexibilitat in der Ausstattung ist diese Falzmaschine in allen erdenklichen Produktionsbereichen zu Hause. Das Baukastenprinzip erlaubt es, die M 7 mit unterschiedlichen Aggregaten zu kombinieren. Deshalb ist diese Maschine sowohl im Kleinstfalz als auch im Großformat einsetzbar.

Mit 10 + 6 Taschen im Kreuzbruch und zusätzlichem Schwertfalzwerk sind perfekte Einsatzbereiche z.B. Beipackzettel, Fahrpläne, Landkarten und Faltpläne.